Dienstag, 30. Januar 2018

Endlich Schuhe

von Kerstin



Ihr Lieben, stellt Euch vor, habe ich doch glatt neulich den kleinen Snoopy getroffen. Er ist noch einmal zu Besuch bei der Heidi und Susi in unserem Städtchen . Zur Damensitzung hat er sich fesch gemacht und uns mit seinem glitzernden Hut begleitet.


Leise hat er mir dann dort ins Ohr geflüstert dass er einen Herzenswunsch hat, er würde so gerne Schuhe tragen, ob ich ihm wohl welche anfertigen könnte ?
Ich war ja ganz platt, Snoopy reist mittlerweile mit Kleiderkoffer, Reisekofferbett und Reisetagebuch durch die Welt. Was für ein Lebemann!!



Guckt mal gut gebettet liegt er da auf seinem Kopfkissen. Ich habe mich natürlich gleich ans Häkeln gemacht und so sind diese Designer Schuhe entstanden.


Klar, sie mussten natürlich bequem sein und auch einiges aushalten, damit Snoopy auch noch so einige Abenteuer meistern kann.


Snoopy war gar nicht mehr zu bremsen, er hat sie sich gleich angezogen und dann wurden die Schuhe erstmal so richtig getestet.


Über Stock und Stein, sogar über Holzstücke ist er gelaufen und gesprungen.


Und dann durfte sogar Tari noch seinen Senf dazu abgeben:


"Aha Du bist es also , Dich kenn ich doch....


... Du warst schon mal hier..... soso Schuhe brauchst Du....., kleine Memme,  ich brauch jedenfalls keine!!" Nach so viel Aufregung musste Snoopy erstmal einen kleinen Mittagsschlaf abhalten.


Er durfte sich noch eine kleine Decke aussuchen, damit er auch bequem eine Runde im Körbchen schlafen konnte.


Ausgeruht und voller Freude warten bei Heidi noch einige Abenteuer auf ihn.


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

verlinkt mit: *Tierisches*

Kommentare:

  1. Man fragt sich ja immer, was der kleine Kerl so treibt, wenn er außer Haus ist, aber nun weiß ich es!
    Brav war er, so ist´s recht! Somit hat er seine tollen Designerschuhe auch verdient!
    Recht herzlichen Dank für diese neue Reiseausstattung, der Snoopy wird sie gut gebrauchen können.
    Seine Tage bis zur Abreise sind bereits gezählt und Snoopy packt langsam das Reisefieber, aber vorher darf er sich noch ein wenig erholen vor der Weiterreise.
    Liebe Grüße von Snoopy, Susi und Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja süß und so schöne Schuhe hat er an . Ganz niedlich :))
    Hübsche Geschichte ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    deine schöne Geschichte begleitet mich, wenn ich gleich ins Bett gehe.

    Liebe Grüße und eine gute Nacht

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Dein niedlicher kleiner Mitbewohner kann sich aber glücklich schätzen, Designerschuhe bekommen zu haben.
    Und dann auch noch umsonst - wo die sonst so teuer sind.
    Schmunzelnde Grüße von Beate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    vielen Dank das du die schicken Schuhe für Snoopy gehäkelt hast. Jetzt ist er auch für große Wanderungen gerüstet und das hat er ja auch gleich bei Heidi bewiesen. Tari hat Snoopy auch gleich wiedererkannt. Wir freuen uns das Snoopy dich wieder besuchen durfte.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Haste echt klasse gemacht und ich habe seinen neuen Abenteuer mit Schuhen auch schon sehen können. Die konnte er wirklich gebrauchen. Möge er noch viele solch schöne Momente haben.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kertin,
    oh, bei Dir war Shnoppy auch zu Besuch, ich hab ihn gerade auch bei Heidi gesehen :O) Tolle Schuhe hat er von Dir bekommen! Ich bin ja gespannt, wo es den Snoopy auf seiner Reise noch überall hinbringt!
    ღ Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Toll, jetzt hat er sogar auch noch wunderschöne Schuhe, eure Faschingsveranstaltung hab ich ja schon bei der Kollegin gesehen, da ging aber die Post ab, ihr närrischen Mädels ihr.
    Habt noch viel Spaß mit Snoopy, der kommt echt was rum, hier war er ja ganz am Anfang seiner Reise
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  9. ...ich schmeiß mich weg :O))) --- mit diesen wunderbaren sicherlich so bequemen Meilenstiefeln kann er seine Reise noch unendlich lange fortsetzen !!!
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Wie knuffig!!!! Die sehen klasse aus! Und die ganze Geschichte ist klasse!!! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  11. Klein Snoopy mit neuen Schuhen und neuen Abenteuern. Sehr süß, liebe Kerstin.
    ...wenn er dann ausgeschlafen hat, kann er gleich die große weite Welt entdecken.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Mein Gott ist das süß. Die Geschichte und das nette Köfferchen entzückend.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  13. Der ist ja niedlich. Schuhe waren für seine Reisen aber auch von Nöten.
    Liebe Grüße
    Andrea
    (Der Pulli würde dir auch schon jetzt gut sehen. Das schöne ist, der wächst/schmilzt mit)

    AntwortenLöschen
  14. Bei der ganzen Rumlauferein braucht der Arme auch ein paar Schuhe,
    ohne geht ja gar nicht bei diesem Wetter.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Oh liebe Kerstin, Snoopy muss es damals gut bei Euch gefallen haben,
    er hat sich Dich nochmal ausgesucht.
    Wie lieb von Dir, ihm Schuhe zu häkeln...
    Wie wäre es mit ein paar Ersatzschuhen? Bei der Reise, die er noch vor sich hat.
    Dir einen schönen Abend und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kerstin,
    wie toll, nun hat der Liebe endlich warme Füße und kann auch bei Kälte seine Runden ziehen. *g* Und ansonsten scheint er auch ganz gut ausgestattet zu sein.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  17. Ist der niedlich, der kleine Snoopy!!! Ja, bei diesem feucht-kalten Wetter sollte man unbedingt Schuhe anziehen. Sonst wird der kleine Kerl noch krank. ;-) Sein Reisekoffer ist echt praktisch, so hat er nicht nur immer alles bei, sondern für den Notfall auch gleich ein Kettchen ;-) .
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    wie nett, dass Tari sich noch an Snoopy erinnern konnte ;o)
    Natürlich braucht Schuhe, wer etwas auf sich hält!
    Sag bloß, du warst dieses Jahr noch nicht shoppen?
    Herzlicher
    Claudiagr
    ...von der, deren Füße in diesem Frühjahr lila beschuht sein werden...

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,

    Wie süß die kleinen Schuhe sind. Ich glaube du brauchst
    dringend Enkelkinder ;) Und deine Katze... ein Modell!!!
    So eine Schönheit mit so blauen Augen! Wahnsinn!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. So herrlich, jetzt hat Snoopy noch Schuhe bekommen. Die haben ihm bei uns noch gefehlt, daher ist er auf unseren Touren meist in den Mantel von Frauchen gekrochen damit er nicht kalte Füsse bekommt.
    Ganz liebe Grüsse von Ayka die den Snopy schon etwas vermisst

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Kerstin, wie schön, dass Snoopy jetzt mit neuen schicken Schuhen weiter auf Reisen gehen kann. Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende. Mal schauen, wie das Wetter wird. Bin gespannt, ob sich doch noch mal der Winter zeigt?! Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  22. Na, da hoffen wir, dass die Schuhe auch halten, wenn wir die Gegend hier zusammen erkunden werden.
    Aber ich glaube schon, dass dieSchuhe das aushalten.
    Eine Runde Nordic Walking muß aber drin sein, gell!

    Ich freue mich auf den Kerl und hoffe er hat Sportkleidung dabei. Ansonsten müssten wir was kaufen, ich kann sowas nicht nähen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  23. liebe Kerstin,
    sooo sehr habe ich mich über deine lieben Worte gefreut, so so arg, ich dank dir von Herzen, ich freue mich so, dass ich noch nicht ganz vergessen bin. Ich habe mir fest vorgenommen, wieder öfter hier zu sein, denn ich habe ja soo viel gehandarbeitet im letzten Jahr 2017, das kannst du glauben ;O) dein Snoopy ist ja so arg niedlich, sowas habe ich noch gar nie gesehen, wie putzig!
    Ich hoffe, es geht dir gut?! Ich knuddel dich mal ganz feste, vielen herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  24. MOIIIIII sooooo hetzig,,,,
    bin ah grad beim SCHUCHALE machen,,,,
    aaaaaber fürs BABY...grins

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Das ist wirklich sehr aufmerksam von dir, liebe Kerstin. Besonders jetzt bei diesem kalten Winterwetter braucht Snoopy doch dicke Schuhe, damit er sich nicht erkältet. :-)
    LG vom Snoopyfan

    AntwortenLöschen