Samstag, 3. Juni 2017

Gartengl├╝ck

von Kerstin


­čî╣Erste Rosen erwachen,
Und ihr Duften ist zag­čî╣

Kletterrose Amadeus
­čî╣Wie ein leisleises Lachen.
Fl├╝chtig mit schwalbenflachen
Fl├╝geln streift es den Tag;­čî╣

 
­čî╣Und wohin du langst,
Da ist alles noch Angst.

Jeder Schimmer ist scheu,
Und kein Klang ist noch zahm,
Und die Nacht ist zu neu,
Und die Sch├Ânheit ist Scham.­čî╣

Gedicht: Rainer Maria Rilke
­čî╣Ich w├╝nsche Euch ein wunderbares und erholsames Pfingstwochenende 
mit jeder Menge Gartengl├╝ck­čî╣
Herzliche Gr├╝├če
Eure Kerstin
­čî╣­čî╣­čî╣
verlinkt mit Gartengl├╝ck *klick*

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    ein wundersch├Âner Post, hab lieben Dank daf├╝r!
    Ein tolles Gedicht hast du da geschrieben!!!!
    Dir und deinen Lieben auch ein sch├Ânes, erholsames Pfingstwochenende!
    Herzlich gr├╝├čt
    die Monika*

    AntwortenL├Âschen
  2. Oh sch├Ân die ersten Rosen bl├╝hen.was f├╝r ein intensives rot.ich guck auch jeden Tag,lange wird es nicht mehr dauern dann geht's auch in unserem Garten los mit der Rosenbl├╝te.
    W├╝nsche dir ein sch├Ânes Pfingstwochenende mit herzlichen Gr├╝├čen Anna

    AntwortenL├Âschen
  3. Die Bilder sind wundersch├Ân , genau wie das Gedicht . So wunderbar :)
    W├╝nsche Dir ein sch├Ânes Wochenende und fabelhafte Pfingsten
    LG heidi

    AntwortenL├Âschen
  4. Liebe Kerstin,

    deine guten W├╝nsche erwidere ich von Herzen.

    Frohe Pfingsten
    Elisabeth

    AntwortenL├Âschen
  5. Rainer Maria Rilke! Sch├Ân ­čĹŹ
    Auch dir sch├Âne Tage
    Herzlichst
    yase

    AntwortenL├Âschen
  6. Liebe Kerstin,
    was f├╝r ein sch├Ânes Gedicht!! Und deine Rosenbilder sind wunderbar. Hier im Garten bl├╝hen sie auch herrlich:)
    Viele liebe Gr├╝├če, Anke

    AntwortenL├Âschen
  7. Danke, liebe Kerstin. Das w├╝nsche ich Dir auch von Herzen,
    glg Susanne

    AntwortenL├Âschen
  8. Liebe Kerstin das w├╝nsche ich dir auch....
    Toll deine Rose mit den Tropfen....
    Ganz liebe Gr├╝├če
    Jen

    AntwortenL├Âschen
  9. Liebe Kerstin,......einfach dufte! Lg aus Wien

    AntwortenL├Âschen
  10. Auch Dir ein wundersch├Ânes Wochenende liebe Kerstin.
    Wie war das Tanzen?
    Die Rose schaut wunderbar aus.
    Ganz liebe Gr├╝├če
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
  11. Liebe Kerstin,
    herrlich sch├Ân ist Dein Rosenpost und so passend das Rilke-Gedicht dazu, dankesch├Ân ;-)))

    Ich w├╝nsche Dir und Deinen Lieben fr├Âhliche Pfingsten und schicke sonnige Gartengr├╝├če mit.
    ­čî╣Traudi

    AntwortenL├Âschen
  12. Liebe Kerstin,
    wundersch├Ân sind deine Rosen. Die Regentropfen schm├╝cken sie wie kleine Perlen. Das sch├Âne Gedicht passt perfekt dazu. Ich w├╝nsche dir und deinen Lieben sch├Âne Pfingsttage. Liebe Pfingstgr├╝├če auch f├╝r deine Mama.
    Liebe Gr├╝├če vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenL├Âschen
  13. Danke f├╝r die sch├Ânen Rosen :-). Ich w├╝nsche Dir ein sch├Ânes, gesegnetes, gem├╝tliches, sonniges, erlebnisreiches, gl├╝ckliches.... Pfingstfest.
    LG
    Astrid

    AntwortenL├Âschen
  14. Sehr sch├Ân geschrieben und wundersch├Ân deine Rosen liebe Kerstin, alles Liebe und noch sch├Âne Restpfingsten
    vom Reserl

    AntwortenL├Âschen
  15. Ach sch├Ân liebe Kerstin,

    Ich liebe Poesie gepaart mit sch├Ânen
    Bildern. Und ich liebe Rosen inzwischen.
    Fr├╝her mochte ich sie nicht und heute
    ist der ganze Garten voll davon!

    Liebe Gr├╝├če aus Berlin
    Doreen

    AntwortenL├Âschen
  16. Wundersch├Ân geschrieben liebe Kerstin ♥♥♥
    Ich liebe Rosen auch so sehr meine sind noch nicht so weit ;)
    ich w├╝nsche Dir einen sch├Ânen Pfingstmontag
    Liebe Gr├╝├če
    Karina

    AntwortenL├Âschen
  17. ...was f├╝r ein romantischer Post, bei uns beginnen die Rosen auch ganz langsam sich zu ├Âffnen!
    Liebe Gr├╝├če
    Gabi

    AntwortenL├Âschen
  18. Liebe Kerstin,
    das hast du sch├Ân geschrieben und auch die Rosenfotos sind wundersch├Ân.
    Viele liebe Gr├╝├če
    Silke

    AntwortenL├Âschen
  19. Liebe Kerstin,
    Du hast ein wundervolles Gedicht geschrieben, dazu die sch├Ânen Fotos, ein gelungener Post.
    Ich w├╝nsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Gr├╝├če
    Wolfgang

    AntwortenL├Âschen
  20. Herrlich die Rose!
    Ich kann sie direkt riechen. :-)

    Liebste Gr├╝essli
    Julia

    AntwortenL├Âschen
  21. Liebe Kerstin, ich hoffe, auch du hattest ein wundersch├Ânes Pfingstwochenende. Deine Rosen sind ein Traum. So sch├Ân. Meine fangen gerade an zu bl├╝hen, muss wohl auch mal ein Foto machen.
    Ganz liebe Gr├╝├če, Petra

    AntwortenL├Âschen
  22. Liebe Kerstin,
    wie dunkelroter Samt schimmern die Bl├╝ten deiner sch├Ânen Rose.
    Fr├╝her mochte ich die stolze Bl├╝te nicht, sondern eher die kleinen, unscheinbaren Blumen. Je ├Ąlter ich werde, desto mehr entdecke ich ihren Reiz.
    Wunderbar dazu die zarte Poesie von Herrn Rilke. Passend - und auch ein wenig nachdenklich - f├╝r einen entspannten Feierabend...
    Claudiagru├č

    AntwortenL├Âschen
  23. HAAL├ľLLEEE SCHNACKERLE::

    LEIDER is PFINGSTEN schooo vorbei,,
    aber i lass da trotzdem an liaben GRUA├č do...

    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenL├Âschen
  24. Liebe Kerstin,
    ich hoffe du hattest auch eine sch├Âne Pfingstzeit .Der Tau auf der Rose macht sie noch bezaubernder.
    Liebe Gr├╝├če , ich w├╝nsche dir eine sch├Âne Zeit.
    RikaRose

    AntwortenL├Âschen
  25. Was f├╝r ein fantastisches Rot! Ganz herrliche Bilder sind das. Zu sch├Ân, dass jetzt alles wieder gr├╝n und bunt wird! Liebe Gr├╝├če, Nata

    AntwortenL├Âschen
  26. eine zauberhafte Rose
    ebenso wie dsa Gedicht
    liebe Gr├╝├če
    Rosi

    AntwortenL├Âschen
  27. Ahhh, da ist ja die Rose vom Header. Ja, die erste Bl├╝te ist immer etwas ganz Besonderes. Eine sehr sch├Âne Farbe hat sie. Ganz romantisch. Und sie sieht so frisch und gesund aus. Habe vorhin gesehen, dass meine dunkelrote (Black Baccara) nun auch Bl├╝ten hat. Leider ist ihr der ersten Winter bei uns nicht so gut bekommen, so dass nur ein Trieb ├╝berlebt hat. Deshalb ist sie immer ein wenig schm├Ąchtig und es gibt nicht viele Bl├╝ten. Muss sie unbedingt auch noch fotografieren, bevor sie anfangen zu welken. Das geht bei der enormen Hitze und Trockenheit ja ganz schnell. Danke f├╝r Erinnern *zwinker*. Aber nun flitze ich erst mal an den Fernseher und sehe mir den Confed Cup an. Bin schon gespannt ob unsere jungen Spieler den Chilenen gewachsen sein werden.
    Mach‘s gut, liebe Kerstin und bis bald mal wieder.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich gr├╝├čt
    Uschi

    AntwortenL├Âschen