Mittwoch, 19. April 2017

Home sweet home Badezimmer

von Kerstin


Guten Morgen Ihr Lieben, ich hoffe Ihr habt die Osterfeiertage genießen können und hattet entspannte Stunden. Das Wetter war ja leider nicht so berauschend. Wir haben hier das Beste daraus gemacht und am Ostermontag ein bisschen Wellness im eigenen Bad gemacht.


Hier gibt es heute einen kleinen Einblick in unser Badezimmer, denn Doreen *klick*, hat eine neue Linkparty ins Leben gerufen:


Dabei möchte sie jeden Monat einen neuen Raum in unserem Zuhause sehen. Neugierig wie sie ist, darf es auch gerne mehr als ein Schlüssellochblick sein.  Hier *klick* kann man noch mal alles nachlesen und bis zum 21.04.2017 seinen Badezimmereinblick verlinken. Doreen würde sich sicher sehr freuen!


Als wir unser Haus geplant haben, war gleich mein Wunsch nach einer putzfreundlichen und pflegeleichten Duschgelegenheit da. Eine Doppeltür und zwei gemauerte Wände so wollte ich es haben. Für mehr Lichteinfall wurde dann sogar ein Fenster mit eingebaut Das ist sehr praktisch, denn durch den nach innen gemauerten Fenstersims habe ich so genügend Abstellfläche für Duschgel und Shampoo.


Unser Badezimmer ist recht großzügig, das hat sich baulich so ergeben und darum konnte der Traum meines Mannes von der eigenen kleinen Sauna auch erfüllt werden. Wir genießen in den Wintermonaten eigentlich einmal wöchentlich das Schwitzen darin. Ich gehe aber nur im Dampfsaunabetrieb mit hinein, die feuchte Wärme gefällt mir, nur die trockene Hitze die kann ich nicht vertragen.


Meine Badewanne ist allerdings für mich mein liebstes Stück, denn darin kann ich herrlich entspannen. Sie ist nicht sehr groß und auch nur für mich alleine, denn die Männer hier sind absolute Kaltduscher und keine Warmbader! 


Ich hingegen liebe gerade in den Wintermonaten und bei schlechtem Wetter meine Badewanne sehr. Eine Badebombe durfte ich vorgestern das erste Mal ausprobieren: "Blackberry" von Lush für Ruhe und Klarheit . Danke liebe Stephie für dieses schöne Geschenk. Ich habe es echt genossen.


Die Regeln für die Badezimmerbenutzung hängen hier vorsichtshalber für alle sichtbar an der Wand. Manchmal muss ich allerdings dennoch nacharbeiten.


Nachdem wir im ganzen Haus die gleiche Fliese in Holzoptik verlegt haben gefällt mir im Moment dekotechnisch im Badezimmer der orange Farbton super gut. 


Ich wünsche Euch eine schöne entspannte Restwoche.
Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥
Verlinkt mit Lieblingsecken

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    euer Bad ist ja toll und so groß wie unser Wohnzimmer.
    Aber ich bräuchte garnicht so viel Bad, bin auch ein Kaltduscher und keine Badefrau, Herr Resi dagegen ist da anders.
    Sehr sehr schön euer Wellnesstempel weil Bad kann man das ja fast nimmer nennen.
    Schönen Tag dir herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Kerstin,

    danke dass du uns diesen Einblick gewährst. Ein schönes Bad habt ihr, geräumig wie ich es mag und dazu noch eine Saune, das finde ich klasse. Habe ich in D. auch immer gerne gemacht; gerade in den Wintermonaten oder bei trüben Wetter. Super gut finde ich auch die Farbwahl von orange; peppt es nochmal richtig auf.

    Wünsche dir noch viele schöne Stunden in der Wanne oder auch Sauna und sende herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Kerstin,
    was Du Badezimmer nennst, nenne ich Tempel...mir geht es wie Tatjana, von der Größe ist das mein Esszimmer, boah!!!
    Aber wirklich richtig richtig schick, auch mit dem Orange gefällt es mir persönlich sehr gut.
    Jetzt weiß ich ja, wo ich in Zukunft mal ne Dampfsauna genießen kann...herrlich, grins
    Fühl Dich gedrückt Süße und liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    das ist ja eine wirkliche Wellnessoase und kein normales Badezimmer mehr! Gefällt mir sehr gut!
    Ich bin froh, daß in unserem Minibad Platz für eine Badewanne ist ;O)
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Boah Kerstin, das ist ja wirklich eine Wellnessoase! Wunderschön! So eine Sauna würde uns auch gefallen. Wir waren lange Zeit regelmäßig in der Sauna, ist aber irgendwie eingeschlafen.
    Die "Holzfliesen" sind eine gute Idee, lassen es gemütlicher erscheinen.
    Dann wünsch ich dir noch viele erholsame entspannte Momente in deinem Traumbad!
    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    Ein Traum ist dein Badezimmer. Würde mir auch gut gefallen, wenn ich auch kein Saunafan bin aber meinem Mann würde sich sehr freuen darüber. Hozfliesen sehen sehr gemütlich aus. Ich wünsche dir noch viel Freude und Entspannung in deinen tollen Badezimmer.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,
    wow ihr habt ja ein tolles Badezimmer, sooo schön groß und eine Sauna, das würde mir auch gefallen.
    Ich liege auch gerne in der Badewanne, da kann ich richtig gut entspannen :-)
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Wohlfühloase habt Ihr da!
    Ein Traum!
    Ich hab kein so großes Bad - eher Mini im Vergleich zu Eurem- aber hab mir dafür eine geräumige Dampfdusche drinnen gegönnt.
    Für's Vollbad muss ich in den ersten Stock in das "alte Bad" ..noch mit Verfliesung und Bestückung aus den 80ern.. ( wird sicher mal wieder modern...kicher..oder wir renovieren es doch auch einmal vorher) In der Küche hab ich fast die gleichen Fliesen wie ihr im Bad habt, gewählt!
    Die Holzoptik gefällt mir nämlich auch sehr gut.
    Eine frohe restliche Woche liebe Kerstin!

    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,

    dein Bad ist ein Gedicht.

    Sonnige Grüße und einen guten Mittwoch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. ...kann och mich hier zu einem Wellness-Tag anmelden , bitte ???
    Ansonsten ohne viele Worte, bin hin und weg !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Uiii, was für ein Traumbad!!!! Da komme ich auch mal vorbei, und mache einen Wellnesstag bei Euch im Bad! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  12. Wow, Platz für eine Sauna, wie toll ist das denn?
    Euer Bad schaut klasse aus, so schön groß.
    Da macht Wellness Spaß.
    Dir wünsche ich noch viele schöne Stunden in der Wanne,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    das ist aber ein schöner Einblick in Euer Badezimmer!!
    Ein großes Bad - was für ein Traum!
    Ich würde auch nichts gegen eine Sauna einwenden!! :-)
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  14. Luxusbadezimmer hast Du da. Danke für den tiefen Einblick ins Private. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kerstin,
    ein Bad wie im Musterhaus. Toll! Ich bin auch kein Feund von Sauna und Hitze, aber der Mann würde es ebenso lieben. Auch Badewanne ist nur in Ausnahmefällen meins. Deshalb ist unser Bad auch etwas kleiner, was ich aber wie an der Küche auch mag. So sind die Geschmäcker verschieden, was?
    Die Tochter hat auch Badebomben, Badevulkane usw. da geht sie richtig darin auf, sie ist auch die Einzigste von uns, die gern ins Thermalbad geht.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Danke für den Badezimmerblick. Da habt ihr alles toll geplant und gestaltet.
    Und ja die Badewanne :-) ich möchte auch nicht ohne sein :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kerstin,
    mit der Größe des Badezimmers habt Ihr ja Glück - eine Sauna würde mich auch glücklich machen.
    Euer Badezimmer gefällt mir sehr, es ist so durchdacht und das Orange bringt so viel Wärme herein.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    hier kann man wirklich von einer Wellness-Oase sprechen.
    Da kann man gut relaxen.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    WOW, das ist eine richtige Wellnessoase!!!!
    Total gemütlich bei dir und die warmen orangenen Elemente gefallen mir auch sehr gut.

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    das ist ja wahrlich eine Wellness-Oase!
    Super schön, praktisch und doch so gemütlich schaut es in deinem Bad aus und die Sauna ist der Clou. Wirklich toll!
    Ich wünsche dir einen kuscheligen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Wow,liebe Kerstin --- da habe ich gerne geschaut .... was hast du für ein schönes Badezimmer!!! Und die Sauna drin - toll. Ich bin ganz begeistert.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    das ist kein Bad - das ist eine Wellnessoase vom feinsten. So schön groß das sogar eine Liege hinein passt. Der orangene Farbton passt super. Und dann die schönen Pflanzen ... ach, ich bin ganz begeistert. Alles ist wunderschön.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Kerstin,
    was für ein tolles Bad,
    da habt ihr alles richtig gemacht.
    Toll.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin!
    Was für ein Traumbad!!! Ich bin so was von begeistert, da beleibt ja kein Wunsch offen! Super schön, vor allem bei dem kalten Wetter draußen! Ich bin ein großer Sauna-Fan und beneide Dich ein bisschen!
    Ganz liebe Grüße!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  25. Wow! Als ich das erste Bild sah, dachte ich, dass das aber nicht im Bad sein kann! Ja, das ist sehr großzügig! Ich Bin begeistert!
    Da würde ich das Haus ja kaum verlassen, hi, hi!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Boah liebe Kerstin!
    Dein Bad ist ja ein Traum. Eine Sauna wäre für meinen Mann auch das größte und eine Badewanne ist für mich auch ein muss. Es gibt doch nichts schöneres an so kalten Tagen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin,
    das ist ja eine Wellnessoase, gewaltig schön. Hier kann man entspannen und auch an Schlechtwettertagen wie diesen super abschalten. Die Liege ist der Hit, schaut soooo gemütlich aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin,
    wow, was für ein Badezimmer.
    Das ist ja eine richtige Wellnessoase - ich glaube ich würde jeder freie Minute im Badezimmer verbringen.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  29. Hui, da kann ich mich nur anschließen, in diesem Badezimmer kann man
    sich erholen. Ich glaube unser Wohnzimmer ist kleiner in unserem
    Hexenhäuschen. Wir haben sogar auch ein größeres Bad im Keller
    (woanders war kein Platz)eingebaut,aber da es so eine enge steile Treppe ist,
    bekommt man dort nicht wirklich was transportiert, zum Beispiel eine schöne
    große Badewanne.
    Unser Haus ist von 1921 und damals war sogar das WC noch hinten im
    Garten:)))

    Und hoffentlich finde ich jetzt öfter mal wieder Zeit, um ein bisschen mehr
    in den Blogs zu schauen, kommentieren und wieder selber ein bischen zu Bloggen,
    dann verpasse ich auch nicht so gute Sachen wie die Eierwärmer.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Kerstin,

    eure Wellnessoase ist ja wirklich ein Träumchen, da muss man wirklich nicht
    mehr das Haus verlassen, wenn man mal so richtig entspannen will - Wahnsinn!
    Vielen Dank, das di bei meiner Aktion mitgemacht hast - total lieb von dir!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    so ein großes Bad ist unbedingt von Vorteil...Eigentlich ist es Euch deutlich mehr als ein Bad. Es ist wohl eher eine Wellness-Oase...ganz toll!!! Wir mussten uns leider entscheiden - größere Dusche oder Badewanne...
    Mein Unfall Anfang des Jahres gab schließlich den Ausschlag, denn ich kam ohne Hilfe nicht mehr aus der Wanne heraus...
    Und so haben wir jetzt eine Dusche mit gemauerter Sitzbank...Demnächst mehr dazu auf meinem Blog...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen